Almarit Aqua M2011

Hochwertiger 1K-Parkettsiegel auf Wasserbasis zum Grundieren und Decklackieren. Geeignet für Bereiche
mit starker Beanspruchung.

 

Signalwort Achtung

Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
EUH208 Enthält Benzisothiazolinon, Methylisothiazolinon, Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on[EG nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2Hisothiazol-3-on[EG nr. 220-239-6] (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen

131,90 Inkl. 19% MwSt.

zzgl. evtl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen

Almarit Aqua M2011

Beschreibung

Hochwertiger 1K-Parkettsiegel auf Wasserbasis zum Grundieren und Decklackieren. Geeignet für Bereiche
mit starker Beanspruchung.

• Erhältlich in den Glanzgraden seidenglänzend, halbmatt und extramatt
• Für alle uns bekannten Holzarten geeignet

EIGENSCHAFTEN
• Strapazierfähig
• Gute Chemikalienbeständigkeit
• Gute Abriebfestigkeit
• Gute Schleifbarkeit
• In Verbindung mit der Grundierung AQUA M 2010 G // für Fußbodenheizung geeignet

UNTERGRUNDVORBEHANDLUNG
• Der Untergrund muss trocken und frei von Öl, Wachs, Silikon und sonstigen Verunreinigungen sein
• Versiegeln Sie nur einwandfrei geschliffene, saubere und staubfreie Böden
• Fugen und Ausrisse müssen mit AQUA Holzkittlösung oder ALMASOL Holzkittlösung verkittet sein. In besonderen Fällen ist es notwendig ALMARIT Universalgrund einzusetzen.

VERARBEITUNG
• Vor Gebrauch gut schütteln!
• AQUA M 2011 // mit der ALMARIT Versieglungsrolle 250/15 gleichmäßig und satt auftragen.
• Nach jedem Arbeitsgang die gesamte Fläche gut abtrocknen lassen (ca.3Std.), danach
zwischenschleifen mit der Einscheibenmaschine (Körnung 100)
• 2x AQUA M 2011 // im Rollverfahren auftragen
• Verbrauch im Rollauftrag ca.150ml/m², je nach Saugfähigkeit des Holzes
• Trockenzeit: ca. 2 Stunden, je nach Baustellenbedingungen, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

VERARBEITUNGSHINWEISE
• Hohe Luftfeuchtigkeit und/oder niedrige Temperaturen verzögern die Trocknung. Während und nach
der Verarbeitung für ausreichend Belüftung sorgen.
• Auf Exotenhölzern kann es durch die enthaltenen wasserlöslichen Inhaltstoffe u. A. zu Trocknungsverzögerungen oder Farbtonveränderungen kommen. Wir empfehlen daher das Anlegen einer Probefläche zur Vorprüfung.
• Bei großer Hitze und/oder sehr niedriger Luftfeuchtigkeit mit Verzögerer arbeiten
• Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.
• Eine Boden- und Materialtemperatur von mindestens 15 °C ist für die Versiegelung und Trocknung Voraussetzung
• Bitte beachten Sie die allgemeinen Richtlinien zur Handhabung von Versiegelungssystemen
• Hinweise bei Tipps + Tricks „Flecken- und Streifenbildung beim Versiegeln mit wässrigen Versiegelungsmitteln beachten

TROCKUNGSZEITEN
• Die fertige Fläche ist nach Trocknung über Nacht (bei Normklima) vorsichtig begehbar.
• Nach 12-14 tägiger Trocknung ist die Oberfläche voll belastbar und darf mit Teppichen belegt
werden.

 

Beachten Sie auch das Sicherheitsdatenblatt und die Pflegeanweisungen!!!

Das technisches Merkblatt

Das Sicherheitsdatenblatt

Zusätzliche Information

Volumen

5 Liter, 10 Liter

Oberfläche

Halbmatt

Lieferzeit

3-5 Tage