Almarit Aqua M2015

Hochwertige, wasserbasierte und sehr strapazierfähige 1K-Parkettversiegelung zum Grundieren und
Decklackieren. Geeignet für Bereiche mit extremer Beanspruchung.

154,90289,00 Inkl. 19% MwSt.

zzgl. evtl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen

Almarit Aqua M2015

Beschreibung

Hochwertige, wasserbasierte und sehr strapazierfähige 1K-Parkettversiegelung zum Grundieren und
Decklackieren. Geeignet für Bereiche mit extremer Beanspruchung.

• Erhältlich in den Glanzgraden seidenglänzend, halbmatt und extramatt
• Für alle uns bekannten Holzarten geeignet
• GISCODE: W3+
• Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt-Grundsätzen: Z-157.10-66

 

EIGENSCHAFTEN
• Sehr Strapazierfähig
• Gute Chemikalienbeständigkeit
• Sehr gute Abriebfestigkeit
• Sehr schnelle Schleifbarkeit
• In Verbindung mit der Grundierung AQUA M 2010 G /// für Fußbodenheizung geeignet

 

UNTERGRUNDBEHANDLUNG
• Der Untergrund muss trocken und frei von Öl, Wachs, Silikon und sonstigen Verunreinigungen sein
• Versiegeln Sie nur einwandfrei geschliffene, saubere und staubfreie Böden
• Fugen und Ausrisse müssen mit AQUA Holzkittlösung oder ALMASOL Holzkittlösung verkittet sein.
In besonderen Fällen ist es notwendig ALMARIT Universalgrund einzusetzen.

 

VERARBEITUNG
• Vor Gebrauch gut schütteln!
• AQUA M 2015 // mit der ALMARIT Versieglungsrolle 250/15 gleichmäßig und satt auftragen.
• Nach jedem Arbeitsgang die gesamte Fläche gut abtrocknen lassen, danach zwischenschleifen mit
der Einscheibenmaschine (Körnung 100)
• 2x AQUA M 2015 // im Rollverfahren auftragen
• Verbrauch im Rollauftrag ca.150ml/m², je nach Saugfähigkeit des Holzes
• Trocknungszeit: ca. 2 Stunden, je nach Baustellenbedingungen, Temperatur und Luftfeuchtigkeit

VERARBEITUNGSHINWEISE
• Hohe Luftfeuchtigkeit und/oder niedrige Temperaturen verzögern die Trocknung. Während und nach
der Verarbeitung für ausreichend Belüftung sorgen.
• Auf Exotenhölzern kann es durch die enthaltenen wasserlöslichen Inhaltstoffe u. A. zu Trocknungsverzögerungen oder Farbtonveränderungen kommen. Wir empfehlen daher das Anlegen einer
Probefläche zur Vorprüfung.
• Bei großer Hitze und/oder sehr niedriger Luftfeuchtigkeit mit Verzögerer arbeiten
• Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.
• Eine Boden- und Materialtemperatur von mindestens 15 °C ist für die Versiegelung und Trocknung Voraussetzung
• Bitte beachten Sie die allgemeinen Richtlinien zur Handhabung von Versiegelungssystemen
• Hinweise bei Tipps + Tricks „Flecken- und Streifenbildung beim Versiegeln mit wässrigen Versiegelungsmitteln beachten

TROCKUNGSZEITEN
• Die fertige Fläche ist nach Trocknung über Nacht (bei Normklima) vorsichtig begehbar.
• Nach 12-14 tägiger Trocknung ist die Oberfläche voll belastbar und darf mit Teppichen belegt
werden.

 

Beachten Sie auch das Sicherheitsdatenblatt und die Pflegeanweisungen!!!

Das technisches Merkblatt

Das Sicherheitsdatenblatt

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Oberfläche

Extramatt, Halbmatt, Seidenglänzend

Lieferzeit

3-5 Tage

Volumen

5 Liter, 10 Liter